Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Unsere Schule, die Gregor- Mendel-Realschule Kirchheim, gehört zu einem aus mehreren Schulen bestehendem Netzwerk, das sich mit dem Thema “Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ beschäftigt. Im Rahmen dessen haben wir uns, eine kleine Gruppe von Schülern, inklusive den beiden Schülersprechern und drei Lehrern, zusammengetan und sind für einen Tag nach Stuttgart gefahren, um dort mehr über die verschiedenen Kulturen auf der Welt zu lernen. Nach diesem informativen Tag, haben wir uns zu einer Nachbesprechung in der Schule zusammengesetzt, wie wir das erlernte in ein Projekt  umsetzten könnten. Wir entschieden uns dazu, dass auch Menschen außerhalb der Schule unser  Projekt sehen sollten, indem wir es mit bunten Wimpeln für alle sichtbar machen.

Wir haben alle Klassen an unserer Schule bei einer kurzen Präsentation über das Thema “Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“ aufgeklärt. Dabei haben wir das Thema Courage mehr in den Vordergrund gesetzt und über unser weiteres Vorgehen informiert. Alle Schulklassen haben anschließend ca. 25 bunte Drachenstoffwimpeln bekommen, darauf sollte jeder schreiben was Courage für sie/ihn bedeutet. Am Montag den 01.04.2019 haben wir diese an jeweils zwei Innenhof- und Außenhofbäume unseres Schulgeländes aufgehängt. Auch unser Direktor, Herr Heinrich, hat am Dienstag den 02.04.2019 sein persönliches Spruchband befestigt .

Dieses Projekt soll den Menschen zeigen, wie wichtig Courage für unsere Schule ist.

All das und noch weitere Projekte können auf unserer Instagramseite verfolgt werden.                                                                                                                                                                                                                                                        

(Mia Zender)

 

Courage: französisch: Mut

Rassismus: Diskriminierung anderer Menschen